Meine persönliche Lesebrille – für größtmöglichen Lesegenuss

Ob Zeitung, Zeitschrift oder Buch – Lesen informiert, entspannt und unterhält. Natürlich nur, wenn man das Geschriebene auch gut erkennen kann. Ab einem gewissen Alter fällt uns das allerdings zunehmend schwerer. Zunächst werden die Texte noch weiter weggehalten, doch irgendwann hilft auch das nicht mehr. Das Lesen fällt schwerer und die Anstrengung führt oft zu Kopfschmerzen und Müdigkeit.

„die optik“ verhilft Ihnen in so einem Fall gerne wieder zu mehr Lesekomfort: mit Ihrer persönlichen Lesebrille. Optimiert für einen Bereich von 30 cm und angepasst an Ihre persönliche Sehstärke genießen Sie mit Ihrer Lesebrille wieder jedes Buch.